Beauty Tipps für natürlich schöne Haare

Einer der vielen Beauty Tipps Haare, der sich gut in den Alltag integrieren lässt, ist eine Kopfhautmassage. Diese Kopfhautmassage tut nicht nur der Kopfhaut gut, sondern entspannt nach einem harten Arbeitstag. Dieses kleine Wellness Programm kann ganz einfach bei der täglichen Haarwäsche durchgeführt werden, wobei die Finger in kräftigen und kreisenden Bewegungen über die gesamte Kopfhaut geführt werden. Noch schöner ist die Massage natürlich, wenn sie durch eine zweite Person, etwa den Partner oder die Freundin, durchgeführt wird.

Mildes Shampoo für schnell fettendes Haar

Wer unter schnell fettenden Haaren zu leiden hat, sollte vielleicht einige dieser Beauty Tipps berücksichtigen: Da schnell fettende Haare oft gewaschen werden müssen, sollte auf jeden Fall ein mildes Shampoo verwendet werden, um die Talgproduktion nicht noch mehr anzukurbeln. Ein Betupfen der Kopfhaut mit Gesichtswasser gegen fettige Haut kann ebenfalls hilfreich sein, wenn dies mehrmals wöchentlich vorgenommen wird. Fettendes Haar wird daraufhin seltener vorkommen, was dem optischen Erscheinungsbild zuträglich ist.

Heilerde fürs Haar

Bei Haaren, die sehr schnell nachfetten, hat sich eine Maske aus Heilerde bewährt. Hierfür werden zwei Esslöffel Heilerde mit Wasser zu einem dicken Brei verrührt und auf die Kopfhaut aufgetragen. Nach 20 Minuten kann das Ganze gründlich ausgespült werden.

Natürlich gegen Schuppen

Gegen Schuppen kann das Einmassieren eines Vitamin-E-haltigen Öls vor dem Haarewaschen ein wenig Erleichterung bringen. Schön ist auch eine Kur aus einem Eigelb und einem Esslöffel Olivenöl, die für zehn Minuten auf Haar und Kopfhaut aufgetragen wird und anschließend mit einem milden Shampoo ausgewaschen wird. Diese Kur hilft zusätzlich bei trockenen und spröden Haaren.

Wie ist Deine Meinung?

*