Frühjahrsmüde?

Vor allem im März und April leiden viele Menschen unter Frühjahrsmüdigkeit, die sich auch bis in den Mai hineinziehen kann. Zwar erwacht die Natur und beginnt langsam zu erblühen, doch ständig fühlt man sich kraft- und saftlos. Einerseits stellen sich die Hormone im Frühling um und andererseits erfolgt die Stoffwechselumstellung. Mit einer frischen Kost aus Obst und Gemüse kann ein Jeder die Frühjahrsmüdigkeit überwinden. Dazu sollte man sich viel an der frischen Luft bewegen, entweder mit sportlichen Aktivitäten oder mit ausgedehnten Spaziergängen. Im besonderen Vorteil sind hierbei die Hundebesitzer, denn sie können mit ihren Vierbeinern lange Spaziergänge oder auch Wanderungen an der frischen Luft unternehmen und dabei die erwachende Natur in vollen Zügen genießen.

Die Frühjahrsmüdigkeit gezielt bekämpfen

Bis man die Frühjahrsmüdigkeit bekämpft hat, vergeht einige Zeit. Um diese zu verkürzen, kann jeder drei einfache Regeln für sich nutzen. Gerade zu Beginn der Frühjahrsmüdigkeit sollte auf ausreichend Schlaf geachtet werden und etwas mehr Schlaf kann nicht schaden. So sollte man, wenn möglich, sich einen kleinen Mittagsschlaf gönnen. Bereits mit einer halben Stunde kann die Frühjahrsmüdigkeit verschwinden. In der Nacht sollte das Zimmer verdunkelt werden, alternativ kann auch eine Schlafmaske genutzt werden. Dadurch kann man einen tieferen Schlaf bekommen und ist anschließend besser ausgeruht.

Am Morgen sind Wechselduschen sehr hilfreich, um die Müdigkeit zu vertreiben. Zwar empfinden viele Menschen gerade nach dem Aufstehen die Wechselduschen als sehr unangenehm, doch können Sie die Frühjahrsmüdigkeit schnell vertreiben. Bei den Wechselduschen sollte man das Duschen immer mit kaltem Wasser beenden, damit werden die Lebensgeister geweckt.

Mit Bewegung an der frischen Luft kann der Stoffwechsel angekurbelt werden und bringt den Kreislauf richtig in Schwung. Mit den ersten wärmenden Sonnenstrahlen wird ein neues Lebensgefühl geweckt, welches die Frühjahrsmüdigkeit schnell bekämpft.

Wie ist Deine Meinung?

*