Schönheitstipps

Wahre Schönheit kommt von innen, weshalb der Wellness Bereich bei den Beauty Tipps nicht zu kurz kommen sollte. Ein innerlich gesunder Körper äußert sich unter anderem durch schöne Haut und Haare.

Öl ziehen

Zur Entgiftung sowie zum Verbrennen von Fett hat sich unter den Schönheitstipps längst die Ölziehkur herumgesprochen, die aus der ayurvedischen Heilkunde stammt. Hierfür wird jeden Morgen ein Esslöffel voll hochwertigen Öls, vorzugsweise Sesamöl, für zehn bis 20 Minuten durch die Zähne gezogen. Das Öl kann ausgespuckt werden, wenn es weiß geworden ist. Das Öl entzieht dem Körper Gifte und regt gleichzeitig den Stoffwechsel an. Eine Ölziehkur sollte ein- bis zweimal jährlich für vier bis sechs Wochen durchgeführt werden.

Professionelle Zahnreinigung

Zu einem attraktiven Aussehen tragen natürlich auch schöne Zähne bei, weshalb die professionelle Zahnreinigung bei den Schönheitstipps nicht fehlen darf. Eine professionelle Zahnreinigung wird beim Zahnarzt durchgeführt und befreit die Zähne von hässlichen Ablagerungen und Verfärbungen. Zum Vorschein kommt ein strahlendes Lächeln.

Bessere Durchblutung mit Luffahandschuh

Viele Schönheitstipps, die das Bindegewebe stärken und für eine straffe Körperhaltung sorgen, können problemlos in den Alltag eingebaut werden. Das Abreiben mit einem Luffahandschuh unter der Dusche, regt die Durchblutung der Haut an und entfernt abgestorbene Hautschüppchen. Danach ist die Haut aufnahmebereit für hochwertige Pflege, zum Beispiel eine Cellulite-Creme.

Viele Übungen zur Stärkung des Bindegewebes und des Beckenbodens können völlig unbemerkt nebenher durchgeführt werden, zum Beispiel beim Zähneputzen, beim Kochen, sogar im Büro.

Wie ist Deine Meinung?

*