Wellness in der Eifel – Erholung mitten in der Natur

Die Eifel ist als Mittelgebirge in Rheinland-Pfalz ein idealer Ort zum Erholen und Entspannen. Die naturnahe Umgebung ist reich an attraktiven Ausflugszielen und lässt den Alltag Dank der unvergleichlichen Landschaft in weite Ferne rücken. Das Angebot an Wellness- und Wohlfühlangeboten ist üppig in der sympathischen Region.

Vitalhotel Carat in Monschau

An der Rur liegt in der Stadt Monschau das Vitalhotel Carat. Das Hotel dient als optimaler Ausgangspunkt zum Wandern oder für ausgiebige Fahrradtouren über den Eifelsteig. Auch spannende Nationalparks befinden sich in der Nähe, die zu einem Tagesausflug einladen. Das Hotel präsentiert ein umfangreiches Wellness- und Beauty-Angebot, so dass sich Aktivität harmonisch mit Phasen der Entspannung kombinieren lässt. Von angenehmen Ganzkörpermassagen über entgiftende Honigmassagen bis hin zu Schokoladen- und Meersalzbädern wird alles geboten. Ergänzt von Gesichtsbehandlungen, Maniküren und vielem mehr fällt es leicht abzuschalten. Abgerundet wird die Ausstattung des Hotels durch ein Hallenbad, eine finnische Sauna und Solarien. Zum Nächtigen stehen modernste Zimmer und geschmackvoll eingerichtete Appartements zur Auswahl.

Dorint Seehotel & Resort Bitburg

In Bitburg in der Südeifel ist das Dorint Seehotel & Resort eine angesehene Adresse. Nicht nur ein romantischer Aufenthalt zu zweit lässt sich hier realisieren. Das Hotel bietet auch für Familien den idealen Rahmen. Es befindet sich direkt am Stausee im schönen Plümtal wodurch Gäste von einer großartigen Aussicht profitieren. Umgeben von Wiesen und Wäldern sind die Möglichkeiten zum Entdecken der umliegenden Natur schier grenzenlos. Besonders hervorzuheben ist die Bade- und Wellnesslandschaft „World of Spa“. Neben Dampfsauna, Außenwhirlpool und einer römischen Saunalandschaft mit Tepidarium haben Gäste die Wahl zwischen einem großzügigen Becken und einer Erlebnisdusche. Spezielle Pflegeangebote, Massagen und Thalasso-Bäder verwöhnen die Sinne. Im Bereich Vital & Regional sind spezielle Erholungstage zu finden. Beim Erlebnis-Tag in der Eifel beispielsweise dürfen die typischen Kräuter der Region als Mixtur bei angenehmen Körperbehandlungen genossen werden. Ihnen wird eine heilende, antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung nachgesagt. Das Hotel bietet 100 Zimmer, 59 Appartements und 43 Landhäuser, die allesamt luxuriös und gleichzeitig charmant eingerichtet sind. Kleine Details geschmackvoll arrangiert, sorgen für einen perfekten Gesamteindruck. Sollte schlechtes Wetter Ausflüge in die Eifel verweigern, steht das Animations-Team mit vielseitigen Programmpunkten zur Verfügung. Bodenschießen, Billard, Klettern und viele Aktivitäten mehr bringen Abwechslung in den Aufenthalt. Langeweile kommt bei diesem Freizeitbereich nicht auf.

Kastenholz Superior Hotel in Ahrweiler

Im Landkreis Ahrweiler ist in der Gemeinde Wershofen das Superior Hotel Kastenholz anzutreffen. Wer sich umgeben von luxuriösem Landhausstil und Naturmaterialien wohl fühlt, ist hier genau richtig. Das Interieur der Zimmer ist zwar sehr schick und elegant, begeistert Gäste aber mit der richtigen Portion Gemütlichkeit. Die Räumlichkeiten sind in verschiedenen Stilrichtungen buchbar. Neben mediterran angehauchten Zimmern werden raffinierte Varianten im Alpenstil präsentiert. Mit einem einmaligen Ausblick auf die Eifellandschaft und den angrenzenden Hirschpark dürfen sich Besucher auf die Nähe zur Natur freuen und den Charme der Umgebung spüren. Die Umgebung trägt maßgeblich zur Erholung bei und unterstützt das Wellness-Angebot des Hotels. Im hauseigenen Schwimmbad wird das Naturerlebnis mit einer großzügigen Fensterfront fortgeführt. Von Aquagymnastik über Kneipen bis hin zu Saunagängen dürfen zahlreiche Anwendungen wahrgenommen werden. Im Ruheraum mit Kamin und beruhigenden Klängen dürfen Gäste das beruhigende Ambiente genießen. Bei medizinischen Massagen werden Verspannungen gezielt bearbeitet und gelöst. Die Beautylounge des Hotels perfektioniert das Programm.

Tipps zur Erholung zwischendurch

Wer die angenehme und ausgleichende Wirkung von Meer- und Steinsalz auskosten möchte, ist in der Salzgrotte SanaVita in Simmerath bestens aufgehoben. Mit der natürlichen Heilkraft der Salze eignet sich ein Besuch ideal um das Allgemeinbefinden zu verbessern. Der Boden der Salzgrotte ist mit echtem Meersalz ausgelegt. Die Wände sind mit Salzstein aus dem Seitengebirge des Himalayas bedeckt. Fernab vom Trubel des Alltags ist hier eine Oase der Ruhe vorzufinden.

In den Carolus Thermen in Bad Aachen kommen Wellness-Liebhaber voll auf ihre Kosten. Denn in der vielseitigen Thermalwelt bleiben keine Wünsche offen. Das Herzstück der Anlage ist die von 18 Säulen getragene Badehalle. Mit einer innovativen und effektvollen Beleuchtung und hochwertigsten Materialien überzeugt die Innenausstattung. Auch die Außenanlage begeistert in jeder Hinsicht. Beispielsweise lockt die Felsgrotte mit einer Temperatur von 32°C zahlreiche Besucher ins Wasser. Die Saunawelt des Hauses steht der Ausstattung der Thermalwelt in nichts nach. In 15 Saunen und Dampfbädern ist genug Platz für zahlreiche Gäste. Neben einem idyllischen Kaminabteil und einem japanischen Saunagarten wurde bei sämtlichen Räumlichkeiten und Außenarealen großen Wert auf eine liebevolle Einrichtung und Gestaltung gelegt.

Wie ist Deine Meinung?

*