Die besten Ziele für ein gelungenes Wellness Wochenende

Die Wellness- und Spa-Branche unterliegt einem kontinuierlichen Wandel und Unternehmen sind stets bemüht den hohen Kundenansprüchen gerecht zu werden. Auf der ganzen Welt konkurrieren die Etablissements innerhalb eines hart umkämpften Wettbewerbs. Einige Adressen darunter haben es geschafft ein einmaliges Konzept zu erschaffen und präsentieren luxuriöseste Räumlichkeiten für Anwendungen auf höchstem Niveau. Innovative Entwicklungen, hervorragende Wellness-Landschaften und außergewöhnliche Spas entführen Gäste in eine andere Welt. Wer ein gelungenes Wellness-Wochenende erleben möchte, dürfte unter folgenden Hotels und Spas etwas finden, das die individuellen Vorstellungen übertrifft.

Hotel Bergkristall in Oberstaufen – Deutschland

Im schönen Oberstaufen liegt hoch oben in den Bergen das 4-Sterne Superior Bergkristall Hotel. Weltweit gibt es derzeit 467 ausgezeichnete HolidayCheck TopHotels 2013. Bergkristall ist eines davon. Dem Unternehmen ist es gelungen Spa und Wellness gekonnt mit der beruhigenden Wirkung der Natur zu vereinen. Gäste dürfen sich auf ein unvergessliches Wochenende freuen, währenddessen sich ein Höchstmaß an Entspannung einstellt. Bereits der einzigartige Blick aus der Panoramasauna lässt erahnen, welche Vielfalt und Naturnähe den Besucher erwartet. Mit direkter Sicht auf ein Wildgehege genießen Saunagäste mit etwas Glück die Gesellschaft tierischer Besucher vor dem Fenster. Anders als es aus herkömmlichen Saunen bekannt ist, herrscht keinerlei Platzmangel. Sämtliche Räume sind großzügig und bieten viel Platz zum Entfalten. Das Kristall Spa ist geprägt von grobem Stein, altem Holz und viel Ruhe. Neben einem ausgezeichneten Panorama-Außen- sowie Innenpool sorgen Sauna, Soledampfbad, Infrarotkabinen, Eisbrunnen, Kneippbecken, Sauna-Lounge, Fitness- und Bewegungsräume und vieles mehr für wohltuende Stunden. Unter den Anwendungen stehen zahlreiche Massagen zur Verfügung. In vorzüglich eingerichteten Zimmern lässt es sich entspannt nächtigen. Abgerundet wird das Angebot durch eine exzellente Gourmetküche des Hauses, die sich auf heimische Produkte konzentriert und diese gekonnt mit kreativen Bestandteilen aus aller Welt kombiniert.

Hotel Therme Vals – Schweiz

Ähnlich wie das Hotel Bergkristall haben sich die Inhaber der Therme Vals in der Schweiz der Natur verschrieben. Besonders die zahlreichen Bäder lassen den Alltag in weite Ferne rücken. Vom Feuerbad über erfrischende Eisbäder bis hin zum angenehmen Blütenbad ist alles vertreten. Die Wassermassage, die im Valser Thermal-Bewegungsbad ausgeführt wird, ist weit über die Region hinaus bekannt. Die Therme dient als eine beruhigende Umgebung für alle Sinne. Das Bad ist mit modernsten Quarzplatten ausgestattet, welche den Räumen eine einmalige Atmosphäre verleihen. Die Zimmer des Hotels sind modern und elegant eingerichtet und entzücken mit einem charmanten Flair. Und weil Entspannung bekanntlich erst durch gutes Essen perfektioniert wird, ist kulinarisch für alles gesorgt.

Marqués de Riscal – Spanien

Wer ein Wellness-Wochenende im Ausland verbringen möchten, sollte einen Abstecher nach Spanien riskieren. Dort sorgt das Marqués de Riscal Hotel für Aufsehen. Es liegt im Norden des Landes in der Weinregion Rioja. Stararchitekt Frank O. Gehry hat das Gebäude sowie das dazugehörige Spa architektonisch inszeniert. Ganz im Stile der Weintraube wurde das Konzept von außen nach innen harmonisch und konsequent umgesetzt. Passend zur Umgebung werden hautverjüngende Therapien mit Traubenextrakten angeboten. Besonders bekannt ist das Spa für die Anwendung Body Wrap. Dabei wird ein Mix aus Honig, Wein und Merlot-Trauben auf dem Körper verteilt und dieser anschließend umwickelt. Wer das Panorama der Weinberge genießen möchte, meldet sich zum Bad im Weinfass an. Das Restaurant des Hauses ist ähnlich auffallend konzipiert wie das Gebäude. Grelle Farben und modernste Architektur zeichnen den Platz zum Dinieren aus. Spezialitäten aller Art verführen die Geschmacksnerven und das großartige Panorama lädt zum Verweilen ein.

The Greenwich Hotel – New York

Das Shibui Spa des Greenwich Hotels in New York gehört zu den besten der Welt. Betrieben wird das Hotel Mitten in Manhattan von keinem Geringeren als Robert den Niro. Die High Society von New York vertraut der Diskretion des Hotels und zieht sich regelmäßig in die stillen Räume des Spas zurück. Verwöhnt werden Gäste mit sinnlichen Anwendungen aus Asien. Ein Highlight ist der Swimming Pool-Raum, der mit idyllischen Laternen beleuchtet und von viel Bambus und Holz geprägt ist. Das 250 Jahre alte Gebäude war einst ein japanisches Bauernhaus, das nach modernsten Maßstäben saniert und an die hohen Ansprüche der New Yorker angepasst wurde. Das Ergebnis ist eine hochkarätige Einrichtung für Spa-Liebhaber. Im dazugehörigen Restaurant werden feinste Menüs und exklusive Getränke serviert. Für ein einmaliges Wellness-Wochenende stehen 88 Zimmer und Suiten zur Verfügung. Das Highlight ist das Greenwich Penthouse. Wer es sich leisten kann, findet sich in einer stilvoll eingerichteten Bleibe mit New Yorker Charme und fantastischen Ausblick wieder.

Wie ist Deine Meinung?

*